top of page

AVGS-Coaching - Dein Weg zu beruflichem Erfolg als berufstätige Mutter

Du befindest dich gerade auf Arbeitssuche und weißt noch nicht richtig, wo deine Reise hingehen soll? Du wurdest während oder nach deiner Elternzeit gekündigt und möchtest dich beruflich neu orientieren? Dein Arbeitsvertrag wurde nicht verlängert und du wünschst dir Unterstützung bei der bevorstehenden Bewerbungsphase?


Dann ist ein AVGS-Coaching (AVGS = Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein) genau das richtige für dich!


In bis zu 20 Einzelcoachingstunden à 45 Minuten über einen Zeitraum von acht Wochen analysierst du gemeinsam mit einem Coach deine individuellen Interessen, Werte und Bedürfnisse. Deine Kompetenzen und bisherigen beruflichen Erfahrungen kombiniert mit einem hervorragenden Bewerbungscoaching bringen dich zu einem Job, der wirklich zu dir passt.


Wenn du arbeitssuchend gemeldet bist, werden die Kosten durch einen AVGS zu 100% von der Bundesagentur für Arbeit übernommen. Sprich deinen Vermittler / deine Vermittlerin direkt darauf an.


eine junge Frau steht locker und mit verschränkten Armen an einer Schranktür in einem Büro.
Mit einem AVGS-Coaching zu neuen beruflichen Möglichkeiten. © Wix.com


Wie läuft ein AVGS-Coaching ab?

Das AVGS-Coaching für berufstätige Mütter ist ein individueller Prozess, der auf deine erfolgreiche berufliche Veränderung und deine Bewerbungsfähigkeiten abzielt. Im Fokus stehen deine individuellen Bedürfnisse, Werte, Stärken & Kompetenzen sowie die Entwicklung einer klaren beruflichen Vision.


Gemeinsam identifizieren und bewerten wir deine Stärken, Interessen und bisherigen beruflichen Erfahrungen. Wir betrachten deine individuellen Rahmenbedingungen und berücksichtigen deine Wünsche und Möglichkeiten als berufstätige Mutter. Letztlich gestalten wir einen spezifischen individuellen Plan für deine beruflichen Optionen.


Im Fokus des Bewerbungscoachings stehen sodann die Optimierung deines Lebenslaufs und eines ansprechenden Bewerbungsanschreibens sowie die erfolgreiche Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche. Ziel ist es, deine Bewerbungskompetenzen und dein Selbstbewusstsein zu schärfen und dir dadurch einen klaren Vorteil im Bewerbermarkt zu verschaffen.


Die Coaching-Sitzungen sind innerhalb des Bewilligungszeitraumes flexibel gestaltbar, um deine Bedürfnisse und deine Zeitpläne als Mutter zu berücksichtigen. Durch den kontinuierlichen Austausch und Rückmeldungen stellen wir sicher, dass das AVGS-Coaching deinen Bedürfnissen entspricht und du in deinem Tempo Fortschritte machst.


Welche Vorteile bietet ein AVGS-Coaching?

Stelle dir vor, du hast einen persönlichen Reisebegleiter an deiner Seite – jemand, der sich im Land der (Teilzeit-)Bewerbungen und beruflichen Möglichkeiten für berufstätige Mütter auskennt; jemand, der selbst Mutter ist und die spezifischen Herausforderungen als berufstätige Mutter aus eigener Erfahrung kennt; jemand, der über 300 Stunden Coaching Erfahrung mit berufstätigen Müttern hat.  


Gemeinsam arbeiten wir an deiner beruflichen Weiterentwicklung, erarbeiten einen klaren beruflichen Entwicklungspfad, erkunden deine beruflichen Optionen als berufstätige Mutter, wir entwickeln deine individuelle Bewerbungsstrategie und optimieren deine Bewerbungsunterlagen.


Das AVGS-Coaching ermöglicht dir individuelle und auf deine Bedürfnisse zugeschnittene 1:1-Unterstützung, und es ist zu 100% förderfähig durch die Bundesagentur für Arbeit. Wenn du arbeitssuchend gemeldet bist, sprich deinen Vermittler / deine Vermittlerin direkt darauf an.


Was sind die nächsten Schritte zu einem AVGS-Coaching?

Sofern du bei der Agentur für Arbeit arbeitsuchend gemeldet bist, suche das persönliche Gespräch mit deinem Vermittler / deiner Vermittlerin. In einem gemeinsamen Gespräch erörtert ihr, welche Maßnahme dir in deiner spezifischen Situation weiterhelfen könnte. Teile deinem Vermittler / deiner Vermittlerin deine beruflichen Ziele mit und spreche ihn / sie direkt auf AVGS-Coaching an.

Du kannst auch bereits erwähnen, dass du mit mir eine Coach gefunden hast, die AVGS-Coachings für berufstätige Mütter durchführt. Die Wahl des Coaches ist grundsätzlich dir überlassen – er/sie muss lediglich berechtigt sein, AVGS-Coachings durchzuführen, d.h. er muss AZAV-zertifiziert sein oder mit einem Bildungsträger zusammenarbeiten, der AZAV-zertifiziert ist.


Lade dir mein Kurprofil herunter, für das Gespräch mit deinem Vermittler / deiner Vermittlerin. 


Auf der Grundlage des Beratungsgespräches stellst du zusammen mit deinem Vermittler / deiner Vermittlerin einen Antrag auf den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein, den die Agentur für Arbeit genehmigen muss. Wichtig zu wissen ist, dass der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein Ermessensache ist, du hast also keinen Rechtsanspruch darauf.


Liegt dir der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein vor, kontaktiere mich und sende mir den AVGS-Gutschein zu. Ich prüfe mit meinem Bildungsträger die Bedingungen des Gutscheins und wir beantragen bei der Agentur für Arbeit die Bewilligung der Maßnahme. Dieser Prozess kann ein paar Wochen in Anspruch nehmen. Nach der Bewilligung der Maßnahme mit meinem Bildungsträger und mir können wir sofort mit dem individuellen Coaching beginnen.


📅 Brauchst du Unterstützung bei der Beantragung deines AVGS oder hast Fragen? Buche dir hier ein kostenfreies Gespräch mit mir. Ich freue mich auf dich!


Die Schritte zu deinem AVGS-Coaching im Einzelnen:


  • Kontaktiere die Agentur für Arbeit (falls noch nicht geschehen, melde dich arbeitsuchend).

  • Vereinbare ein Beratungsgespräch mit deinem Vermittler / deiner Vermittlerin.

  • Bespreche deine berufliche Situation und deine Ziele. Erwähne, dass du Interesse an einem AVGS-Coaching hast und bereits eine Coach gefunden hast. Erwähne, dass ich ausschließlich online arbeite.

  • Antragstellung für eine „Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung“ durch deinen Vermittler / deine Vermittlerin. Der Gutschein sollte für Maßnahmen deutschlandweit und online einlösbar sein, wenn du mit mir zusammenarbeiten möchtest.

  • Prüfung und Genehmigung durch die Agentur für Arbeit.

  • Sende mir die Genehmigung als Scan per E-Mail zu.

  • Gemeinsam mit meinem Bildungsträger prüfen wir ob die Bedingungen des AVGS-Gutscheins erfüllt sind und lösen ihn bei deiner Agentur für Arbeit ein.

  • Deine Agentur für Arbeit prüft nun, ob der Bildungsträger (Maßnahmenträger) alle Voraussetzungen für die Durchführung der Maßnahme erfüllt und informiert dich und den Bildungsträger mit einem Bewilligungsbescheid.

  • Du schließt einen Vertrag mit dem Bildungsträger und mit mir als Coach.

  • Dein Coaching kann beginnen.


4 Schritte zu deinem AVGS-Coaching.
In 4 Schritten du deinem AVGS-Coaching. © Tanja Jakob & Canva

Mit dem AVGS-Coaching steht dir ein wirkungsvolles Instrument zur Seite, um beruflich durchzustarten und gleichzeitig ein ausgewogenes Familienleben zu führen. Wenn du bereit bist, den ersten Schritt zu gehen, dann kontaktiere gleich deinen Vermittler / deine Vermittlerin. Gemeinsam werden wir deine beruflichen Ziele schärfen, Hürden überwinden und den Weg zu deiner erfolgreichen beruflichen Laufbahn ebnen.


Alles Liebe,


Deine Tanja



Tanja Jakob sitzt locker auf einem Stuhl mit dem Arm auf der Rückenlehne.












📅 Brauchst du Unterstützung bei der Beantragung deines AVGS oder hast Fragen? Buche dir hier ein kostenfreies Gespräch mit mir. Ich freue mich auf dich!


🖊️ Du möchtest mit mir arbeiten und endlich mehr Zufriedenheit in deinem Job erlangen? Schreibe mir eine Nachricht!


Schaue dir alle meine Angebote an unter www.tanjajakob.de

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page