Wer ist Tanja?

Hallo!

Ich bin Tanja, Jahrgang ´80, verheiratet und Mutter einer wunderbaren Tochter (Jahrgang 2016).

Ich bin Personal Coach, zertifizierte Elterngarten-Coach, Diplom-Kauffrau, Mutter und Working Mom.
Mit dieser Expertise unterstütze ich Dich dabei Deinen ganz eigenen Weg als Working Mom zu finden und selbstbestimmt zu gehen.

 

Tanja Jakob Coaching Portrait weboptimiert - Kopie.jpg

Ich bin Optimistin aus Erfahrung.
Ich bin analytische Beobachterin, aktive Zuhörerin, empathische Begleiterin und sanfte Anstoßgeberin zum Umdenken und Andersmachen.

Mein beruflicher Werdegang - ein Klassiker

Nach meinem Abitur studierte ich BWL in Bamberg und Montpellier, und fand im Anschluss eine Anstellung als Account Managerin in einem Kommunikationsunternehmen. Dort entwickelte ich mich zur Führungskraft weiter und übernahm meine erste Führungsrolle mit gerade einmal 28 Jahren. Mein beruflicher Weg führte mich weiter in einen Großkonzern, bei dem ich acht Jahre lang als Führungskraft arbeitete und weitere wertvolle (Selbst-) Erfahrungen sammeln durfte. 

Meine berufliche Neuorientierung​ - Was will ich überhaupt? Wo soll´s hingehen?

Nach der Geburt meiner Tochter 2016 merkte ich, dass ich als nun berufstätige Mutter in Teilzeit das Pensum von vorher nicht mehr mitgehen konnte und auch nicht mehr mitgehen wollte. Entscheidende Werte in meinem Leben hatten sich verändert und wurden anders gewichtet. Ich schrieb unzählige Bewerbungen - und erhielt zahlreiche Absagen - denn tief im Inneren spürte ich bei vielen Bewerbungen, die ich abschickte, dass es nicht das war, was ich wirklich wollte. Mit Hilfe eines Business Coaches optimierte ich meine Bewerbungsunterlagen, analysierte meine Stärken und definierte das was ich wirklich will - nicht nur "weg von" sondern "hin zu".

Was geschah dann?

In der Krise

Persönliche Umstände stürzten mich zusätzlich zu meiner beruflichen Unzufriedenheit in eine Sinn- und Lebenskrise, und ich war bereit dazu wirklich in mich hineinzuhören - das Leben hatte mir einen Denkzettel verpasst. So wie bisher ging es nicht weiter - ich konnte nicht weiter gegen mich, gegen meine Werte, gegen meine Bedürfnisse leben. Welches Vorbild wollte ich für meine Tochter sein? Welche Werte wollte ich ihr mit auf den Weg geben? "Search in yourself" hatte jemand in dieser Phase zu mir gesagt - und ich fing an in mir zu Suchen, mit Hilfe von Coaching, Beratung und ganz viel Selbstreflexion.

krise-veränderung-dunkle-wolken

Wie ging es weiter? Die Wende - Raus aus der Krise wie Phönix aus der Asche.


 

Glückliche berufliche Umstände spielten mir in die Karten - ermöglichten mir zeitliche und finanzielle Flexibilität. Dies war ein weiterer Anstoß den Weg zu mir weiterzugehen. Ich begann eine Coaching-Ausbildung. Denn was ich wirklich will ist, andere Mütter bei ihrem Wiedereinstieg und ihrer beruflichen Neuorientierung zu unterstützen, damit sie ihren Weg zu sich finden und nach ihren Werten und Bedürfnissen leben - so wie ich heute.

Wo stehe ich heute?
Meine Mission und Vision

 Alle Hürden und Herausforderungen, alle Erfahrungen und Erfolge, alle damit verbundenen äußeren und inneren Veränderungen haben mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin - und sie haben mich zu meiner Berufung geführt: 
 

Als Coach andere Frauen auf ihrem Weg zu begleiten und zu unterstützen.

 

Tanja Jakob Coaching Laptop Buch weboptimiert - Kopie.jpg

Denn ich bin der Überzeugung, die Welt braucht starke Frauen und liebevolle Mütter! Deshalb ist es mir ein Herzensanliegen Frauen zu unterstützen ihr Leben selbstbestimmt nach ihren Werten und Bedürfnissen zu gestalten und zu leben.

Meine Werte und Überzeugungen

tanja-jakob-coaching-optimismus

Optimismus

Aus meinen Lebenserfahrungen weiß ich  "Alles wird gut!". Alle Erfahrungen und Herausforderungen, die ich in meinem Leben machen musste und durfte hatten einen Grund, haben mich als Mensch wachsen lassen und hatten so letztlich eine positive Seite - sie haben mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin und dafür bin ich dankbar.